Die Ruderakademie Ratzeburg

Bundesstützpunkt Ratzeburg/Hamburg des Deutschen Ruderverbandes
Außenstelle des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein

Ruderakademie Ratzeburg

Die Ruderakademie Ratzeburg ist der zentrale Standort der Schwerpunktsportart Rudern des Olympiastützpunkts Hamburg/Schleswig-Holstein, Bundesstützpunkt Ratzeburg/Hamburg des Deutschen Ruderverbands und das Landesleistungszentrum des Ruderverbands Schleswig-Holstein. Sie ist seit der Ära Karl Adam weltberühmtes Trainingszentrum und inmitten Stadt Ratzeburg auf der Domhalbinsel gelegen.

Das Haus
Die Ruderakademie bietet sich an für Trainingslehrgänge diverser Sportarten, für Seminare, Lehr- und Ausbildungsveranstaltungen von Vereinen, Verbänden und außersportlichen Institutionen. Das Haus ist ganzjährig geöffnet.

Es stehen zur Verfügung 6 Zweibett- und 12 Einzelzimmer, alle mit Dusche, WC und Fernsehen. Für größere Lehrgänge sind weitere Unterbringungen in unmittelbarer Nähe preisgünstig möglich. Volle Verpflegung ist im Hause gewährleistet. Eine Sauna steht zur Verfügung.

Für Seminare verfügt das Haus über einen Seminarraum für maximal 50 Personen, einen Aufenthaltsraum, auch nutzbar für Sitzungen und Kleinseminare. Medien: Beamer, Overhead-Projektor, Pinnwände und Flipchart.

Die Sportmöglichkeiten
Die Bootshallen mit komplettem Bootspark, darunter Anfängerboote, Trainerbegleitboote, Funk und andere Trainingshilfen sind ebenfalls vorhanden. Die Sporthalle ist ausgerüstet mit Matten und Geräten. Handball, Basketball, Volleyball, u. a. möglich. Der Kraftraum ist mit modernen Geräten ausgerüstet. Der angeschlossene Ergometerraum ist mit Ruderergometern bestückt.

Weitere Sportmöglichkeiten wie Sportplätze, Schwimmhalle und Waldlauf-Wanderwege befinden sich in der Nähe.

Impressionen