Ruderrevier Ratzeburger See und Küchensee

Hinweise und Fahrtordnungen

Wir bitten alle Ruderer, Trainer und Gäste, folgende Hinweise unbedingt zu beachten! Vielen Dank.

  • Es gilt grundsätzlich Rechtsverkehr, also gegen den Uhrzeigersinn.
  • Derzeit hat die Berufsschifffahrt Vorfahrt.

Beim Training mit Motorbootbegleitung:

  • Schritttempo für Motorboote auf Kleinem Küchensee und Domsee sowie bei der Durchfahrt (Motor anheben) zwischen Ratzeburger See und Küchensee.
  • Rücksichtnahme Wellenschlag vermeiden bei anderen Ruderbooten und Anglern.
  • Rücksichtnahme und Vorfahrt achten bei Segelbooten.
  • Regelungen für den Bootsverkehr auf den Ratzeburger Seen V, 3.1: „Im Übrigen sollen sich die Lärmimmissionen, z. B. durch Megaphone, den Tageszeiten und dem Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme anpassen.“ Wir empfehlen, grundsätzlich auf Megaphone zu verzichten!
  • Fischernetze sind mit Bojen und Flaggen markiert. Im Schadensfall sind unverzüglich der Fischer Rüdiger Jobmann und der Leiter der Ruderakademie Reinhart Grahn zu informieren.

Ratzeburger See

Gemäß § 4, Abs. 1, Nr. 16 der Landesverordnung über das Naturschutzgebiet „Ostufer des Großen Ratzeburger Sees“ vom 2. März 2000, ist es verboten, den Großen Ratzeburger See in diesem Bereich mit Wasserfahrzeugen (Motor- und Segelboote sowie Surfbretter) zu befahren. (Kreis Herzogtum Lauenburg – Fachdienst Verwaltung, Steuerung und Liegenschaften)

Fahrtordnung

  • Ostufer Ratzeburger See
    Rechtsverkehr: Unter Land / am Ufer entlang Richtung Rothenhusen, mit großem Abstand zum Ufer zurück.
  • Westufer Ratzeburger See
    Rechtsverkehr: Mit großem Abstand zum Ufer Richtung Buchholz, am Ufer entlang / unter Land zurück.

Küchensee

Fahrtordnung

  • Während der Internationalen Ratzeburger Ruderregatta, 2.–3. Juni 2018
    es gilt die Fahrtordnung der Regatta
  • Rund um den Küchensee
    Außerhalb der Regattabahnen, Rechtsverkehr beachten, Badestelle (ist mit roten Bojen markiert) am Schwimmbad beachten
  • Training mit Regattabahn
    vom Ziel (Ratzeburger Ruderclub) zum Start (Farchau): außerhalb der Bahnen auf RRC-Seite
    vom Start zum Ziel: in den Bahnen sowie außerhalb des Albanosystems auf östlicher Seite neben der Regattabahn
  • Ohne Regattabahn
    Seite RRC/Westufer in Richtung Start/Farchau und Mitte Küchensee Richtung Ziel/Hotel Seehof