Juleica 2022 A

Vier schöne Tage

Vom 31.03. bis zum 03.04.2022 haben wir – 14 begeisterte, junge Ruder*innen – 4 tolle Tage in der Ruderakademie in Ratzeburg beim Juleicaseminar Teil A der Deutschen Ruderjugend verbracht.

Nachdem wir alle am Donnerstagabend, diesmal ohne Komplikationen mit der Deutschen Bahn, gut in der Ruderakademie angekommen waren, startete das Seminar nach einem gemeinsamen Abendessen mit dem Programmpunkt Öffentlichkeitsarbeit – Wie macht ihr das in eurem Verein?

Am Freitag, Samstag und Sonntag beschäftigten wir uns dann mit den Themen Aufsichtspflicht, Kommunikation, Prävention von sexualisierter Gewalt, Sicherheit beim Rudern, Anfängerausbildung, der Analyse des Ruderschlags sowie dem Thema Teilhabe und Vielfalt, wie gehe ich mit Unterschieden um?

Natürlich durften auch dieses Mal Spiel- und Sporteinheiten in der nun deutlich wärmeren Sporthalle, gemeinsame Morde beim Werwolfspielen, der Kick, die Morgenzeitung und unser Lieblingsprogrmmpunkt „Kaffee, Tee und Kekse“, welcher dieses Mal jedoch noch um „Obst“ ergänzt wurde, nicht fehlen.

Ein herzliches Dankeschön von uns allen geht an die Referenten Michael Schwarz, Eike Schweiger und Andreas König, welcher uns gut durch dieses Seminar geleitet hat.

Antonia Hagemann, Lüneburger Ruder-Club Wiking von 1875

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.